Schwerpunkt Kunst

Der künstlerische Bereich spielt eine wichtige Rolle.

  • Das Fach Bildende Kunst fördert Kommunikation, nämlich die inhaltliche und  sprachliche Auseinandersetzung mit Bildern und anderen Kunstobjekten.
  • Unabhängig von ihren Leistungen in den kognitiven Fächern können Kinder sich hier sicher fühlen und Bestätigung finden.
  • Selbstbewusstsein und Persönlichkeit werden gestärkt, und das Kind wird für andere Lerninhalte offener.
  • durch künstlerische Darstellungsmöglichkeiten können Frustrationen und Aggressionen zurückgedrängt werden.
  • Kunst wirkt „therapeutisch“. Sie hilft Kindern, indem sie ihnen Ausdrucksmöglichkeiten bietet, bei der Bearbeitung von Problemen.
  •  Kunst fördert Toleranz: Zum einen die Toleranz gegenüber den unterschiedlichsten künstlerischen Aussagen, insbesondere auch denen der modernen, zeitgenössischen Kunst, zum anderen aber auch die Toleranz gegenüber Mitschülerinnen und Mitschülern. Im besten Falle führt die Kunst zu einer verständnisvollen Allgemeinhaltung.
  • Kunst und Kultur bilden einen Wert, der von klein auf erfahren und weiter getragen werden sollte. Begabung in der Bildenden Kunst korreliert nicht mit intellektuellen Fähigkeiten und gibt so auch Kindern, die sich in anderen Fächern schwer tun, die Chance zu sehr guten Leistungen.
  • Die Atmosphäre in unseren Schulgebäuden ist durch die ausgestellten Kunstwerke geprägt: Formen und Farben heißen jeden – Schüler –  Lehrer – Eltern –  WILLKOMMEN!
  • Zu unserem Kunstprogramm gehören auch für alle Klassen  jährliche Besuche in der Kunsthalle mit anschließender Vernissage in unserem Schulhaus.
  • Sehen Sie sich Arbeiten der Kinder in unserer Bildergalerie an. a